Buchempfehlung: „Mieses Karma“ von David Safier

Buch Empfehlung Mieses Karma

Mieses Karma-David Safier

Worum geht es?

Zu Beginn des Buches wird die Hauptfigur Kim Lange von den Trümmern einer Raumstation erschlagen und stirbt.

Doch sie bekommt eine zweite Chance … sie wird wiedergeboren!

Doof nur, dass sie in ihrem menschlichen Dasein nicht gerade den vorbildlichsten Lebensstil gepflegt hat und dadurch ausreichend mieses Karma angesammelt hat, weshalb sie es letztlich nur als Ameise auf die Erde zurückkehrt.

Schafft sie es jedoch, in diesem Leben durch gute Taten ausreichend positives Karma anzuhäufen, wird ihr die Möglichkeit gewehrt, als ein höher gestelltes Wesen wiedergeboren zu werden.

Bei ihrem Versuch die „Reinkarnationsleiter“ wieder hinaufzuklettern, durchlebt sie die unglaublichsten, ebenso tragischen wie auch komischen Situationen.

Wird es ihr gelingen, irgendwann als Mensch wiedergeboren zu werden?

Mein Fazit:

Ich persönlich habe das Buch bereits mehrmals gelesen und es so gut wie jedem aus meinem Bekanntenkreis weiterempfohlen..

Mieses Karma ist ein absoluter Lesetipp für Alle, die sich schon einmal Gedanken über den Tod und ein mögliches Leben danach gemacht haben.

Es bietet eine ebenso schöne wie beruhigende Vorstellung davon, wie es nach dem Lebensende weitergehen könnte. Dieses Buch schafft es sogar, einem ein Stück weit die Furcht vor dem Tod zu nehmen.

Die Geschichte ist mit dermaßen viel Gefühl und Witz erzählt, dass es einfach nur Spaß macht sie zu lesen.

Wer also eine Vorliebe für humorvolle, kurzweilige Erzählungen hat, die aber auch gleichzeitig zum Nachdenken anregen, dem kann ich nur raten: LIES DIESES BUCH!

 

Liebe Grüße, eure Kay.

 

Ihr wollt mehr über TwistheadCats erfahren? Dann klickt hier:

TwistheadCats- Der Blog

Wieso heißt der Blog eigentlich „TwistheadCats“ und wer steckt dahinter?

 

Advertisements

20 Kommentare zu „Buchempfehlung: „Mieses Karma“ von David Safier

    1. Mmmh ich weiß nicht. Ich denke, dass der Autor einfach ein günstiges Klischee-Szenario erschaffen hat, um seine Geschichte leichter erzählen zu können.
      Wobei die ganze Geschichte natürlich eine eindeutige Moral hat, ganz unabhängig von der Protagonistin-> wer „schlechtes“ tut (z.B. sich immer nur egoistisch verhält), wird (im nächsten Leben) „bestraft“. Jedoch bekommt jeder auch die Chance, seine Fehler wieder gut zu machen.
      Das wiederum finde ich allerdings eine sehr schöne Moral. 🙂
      Aber du hast schon recht, auch ich habe an einigen Stellen erstmal über die Bewertung „gut“ oder „schlecht“ im Bezug auf die Taten der Hauptdarstellerin nachdenken müssen… (ebenso wie sie selbst auch, was die ganze Geschichte wieder interessant macht 🙂 )
      LG, Kay.

      Gefällt mir

  1. Das Buch habe ich mal vor Jahren gelesen. Ich fand den Witz sehr unterhaltsam, es ist eine Geschichte mit Augenzwinkern. Mir hat sie gefallen, das Ende fand ich etwas lieblos und doof.
    Eine schöne Rezi für ein tolles Buch.

    Liebe Grüße, Mo

    Gefällt 1 Person

    1. Ich mag David Safier auch so gerne und ich kann dir verraten, dass ich finde, dass Mieses Karma sein bestes Werk ist 😉 Viel Spaß, wenn du es liest!

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Von dem Buch habe ich schon sehr viel gehört. Eine Freundin hatte es mir auch schon empfohlen, habe es bis jetzt aber nicht nicht gelesen. Vielleicht sollte ich mir das Buch doch endlich mal kaufen und es lesen.
    LG
    Larissa

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Kay,
    ich habe das Buch schon vor Jahren gelesen und kann dir nur beipflichten. Das Buch ist einfach unterhaltsam und mit Witz geschrieben. Wie auch die anderen Bücher von David Safier. Ich bin durch dieses Buch Fan von ihm geworden. „Happy Family“ und „Jesus liebt mich“ habe ich auch schon gelesen.
    Lieben Gruß
    Jessica

    Gefällt 1 Person

    1. Jesus liebt mich ist auch super, der Film dazu war allerdings eine Enttäuschung, auch wenn ich ein großer Fan von Florian David Fitz bin :/

      Danke für deinen Kommentar, liebe Grüße! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s